Fasching in der Hufnerstrasse

Dann möchte ich es als dröger Hamburger nicht versäumen…

 

armlang

Nicht vergessen, Mädels. Eine Armlänge.

…den Kollegen und Freunden aus Köln heute viel Spaß beim Karneval zu wünschen.

Haltet immer eine Armlänge Abstand zu den Kulturbereicherern, vergesst das Pfefferspray nicht und die Cowboys lassen bitte die Plastik-Colts zu Hause, das könnte sonst zu Verunsicherungen in der Bevölkerung führen.

Ihr schafft das.

 

Gefährlich

Achtung, Gefahr! Unbedingt eine Armlänge Abstand zu dieser Person halten!

PS: Mal unter uns, während die sich in Kölle die Kamelle reinpfeifen – gibt es eigentlich schon eine Übersicht der dümmlichen Lügen, mit denen wir in den letzten Wochen und Monaten verarscht wurden? Man mutet uns Bürgern ein EStG zu, auf dessen Nichtverstehen massive Strafen stehen (ich sage nur: Im Ausland thesaurierende Investmentfonds). Aber bei Offensichtlichkeiten glaubt man wirklich, uns für doof verkaufen zu können. Was ist los mit unserer Elite, etwas zu viel Koks oder reicht Arroganz als Erklärung wirklich aus?

  • Facharbeiter
  • Akademiker
  • Kriegsflüchtlinge
  • Traumatisierte
  • Kulturbereicherung
  • Armlänge Abstand
  • Rentenbeitragszahler

Was habe ich vergessen?

Die erschreckende Gleichschaltung der Medien. Man erinnere sich bitte an die Meldungen, dass Flüchtlinge Brieftaschen mit über 1.000 Euro gefunden und abgegeben haben. Jetzt im Augenblick wird gerade überall berichtet, dass Flüchtlinge enttäuscht in die Heimat zurückgehen.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Fasching in der Hufnerstrasse

Lassen Sie uns diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s