Barmbek, 90er Jahre…

Es gab damals einen massiven Zulauf von Asylanten, was zu einer erheblichen Unruhe in der Gesellschaft führte. Menschenverachtende Angriff auf Ausländer haben im In- und Ausland zu einem Bild von Deutschland geführt, was nach meiner damaligen Wahrnehmung der Situation nicht gerecht wurde – mussten „die Deutschen“ sich die Taten von einigen besoffenen Arschlöchern in vollgepissten Jogginghosen zurechnen lassen?

Damals ging dieser fotokopierter Text (Internet in der heutigen Form gab es noch nicht) von Hand zu Hand. Ich habe darüber gelacht und als maßlose Übertreibung abgetan.

25 Jahre später, davon jedes einzelne mit einer positiven Steuerbilanz zugunsten der Gesellschaft, denke ich heute über den erneut kursierenden Text anders. Für Obdachlose, Bildung und Kitas zur Förderung der eigenen Gesellschaft war nie Geld da (weil: keine Lobby), aber jetzt sitzen die Millarden locker. Und ich bin nicht gefragt worden, die Hurra-Rufe höre ich in der Regel von den Transferempfängern…

 

asylbewerber„Herr Asylbewerber, na wie geht´s?“
„Oh, ganz gut, bringe für die Deutschen Aids.
Komm direkt aus Übersee,
hab Rauschgift mit, so weiß wie Schnee.

Verteil im Sommer wie im Winter,
richtig viel an Deutsche Kinder.
Muss nicht zur Arbeit denn zum Glück,
schafft Deutsches Arschloch in Fabrik.

Hab´ Kabelfernsehen, lieg im Bett,
wird langsam wieder dick und fett.
Zahl weder Miete, Strom noch Müllabfuhr,
das müssen dumme Deutsche nur.

Auch Zahnarzt, Krankenhaus komplett,
zahlt jeden Monat Deutscher Depp.
Wird Deutscher Depp mal Pflegefall,
verkauft der Staat ihm Haus, Hof, Stall.

Man nimmt ihm einfach alles weg,
schafft vierzig Jahr umsonst der Depp.
Wenn Deutscher Dummkopf ist gestorben,
dann müssen Erben Geld besorgen.

Man muss bezahlen für Pflegeheim und Grab,
was als Asylbewerber umsonst ich hab.
Mann sieht das Deutscher ein Idiot,
muss noch bezahlen wenn er tot.

Ich liebe Deutschland, denn wo auf der Welt,
gibt´s für Asylbewerber so viel Geld.
Ist Deutschland Pleite fahr ich heim,
und sag: leb wohl Du altes Nazi-Schwein!“

 

Advertisements

Lassen Sie uns diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s