Barmbek, Berlin… die Polizei passt sich an.

Wir verbiegen uns maximal, um es den Gästen so gemütlich wie möglich zu machen – sie sollen schließlich ihre Sitten und Bräuche beibehalten und sich nicht integrieren müssen.

In Berlin durchsuchen 400 Polizisten eine Moschee wegen gefährlicher Straftaten, sogar das SEK ist dabei – und sie tragen ihre Schuhe vor sich her. Weil das so gewünscht ist. Von den Beschuldigten.

Polizei. SEK. In Berlin. Die höchste Eskalationsstufe der Polizei. Zieht die Schuhe aus, bevor sie reingehen. Wie in aller Welt wollt ihr diese Menschen denn dazu bewegen, euch als Exekutive zu respektieren? Ihr kennt doch die Fragen: HAST DU KEIN RESPEKT, WAS GUCKST DU.

Keine weiteren Fragen.

sockensocken2

Advertisements

2 Gedanken zu “Barmbek, Berlin… die Polizei passt sich an.

  1. Das dürfte erst der Anfang sein. Der Staat, dessen Existenzberechtigung eigentlich sein sollte die Rechte seiner Bürger zu sichern, verkehrt sich ins Gegenteil.

    Gefällt mir

    1. Das liegt eben daran, dass der gute und veständnisvolle Versorgerstaat ein Märchen ist. Die Deutsche glauben, der Staat sei ihr Freund, der sich um die Kinder kümmert und das Alter absichert. Dazu gibt es ab und zu ein Schmankel wie das Kindergeld und die Abrwrackprämie. Viele denken dann, „oh wie nett, ein Geschenk“. Eigentlich müsste man denken „Oh nein, das werde mit Zins und Zinseszins zurückzahlen müssen“. Jedenfalls gilt das für die, die in diesem Land unterm Strich Steuern zahlen – und das ist leider die Minderheit.

      Gefällt mir

Lassen Sie uns diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s