Sonntagsreden der Politiker

Gewalt gegen Menschen oder Brandstiftung sind Verbrechen, die geahndet werden müssen.

Massive Einwanderung in unser Sozialsystem ist eine Entscheidung, die von den Netto-Steuerzahlern in diesem Land beschlossen werden müsste.

Die Beschimpfung von kritischen Bürgern als „Pack“ gehört an der Wahlurne abgestraft.

Meine Güte, was haben wir nur für politische Eliten an die Macht geführt…

 

Es ist schlimm, wenn der rechte Mob auf die Barrikaden geht. Aber dann erdreisten sich die untätigen und unfähigen Politiker allen Ernstes, da hinzufahren und vor der Kamera so zu tun, als ob sie nichts damit zu tun hätten. Falsch Frau Merkel, falsch Herr Gabriel, SIE und Ihresgleichen sind es, die es so weit kommen lassen. Es war abzusehen, dass es hier ohne ein drastisch beschleunigtes Verfahren nicht so weitergehen kann. Es ist klar, dass über 90 Prozent der „Flüchtlinge“ hier so gut wie keine Aussicht auf Asyl haben, weil die Gründe dafür nicht vorliegen. Und diejenigen, die WIRKLICH Schutz brauchen, stellen Sie auf die gleiche Stufe mit denen, die nur aus Armut hier sind? Hier überwintern wollen?

Pardon, aber dafür fehlt mir jegliches (liberales) Verständnis. Die Schweiz und Norwegen und viele andere Länder schaffen es doch auch in einer adäquaten Zeit zu prüfen (teilweise binnen 48 Stunden) und auch konsequent abzuschieben. Würde man hier mit genauso vernünftig herangehen, dann wäre der Rückhalt in Deutschland deutlich besser. Hilfe für wirklich Verfolgte: Absolut! Für Wirtschaftsflüchtlinge: Ein klares Nein. Letztere können sich über die üblichen Wege Zugang verschaffen: Ausbildung und Bewerbung bei einer deutschen Firma. Wer was kann, wird sicher auch genommen – sofern der Bedarf besteht. Nur so kann es auf Dauer funktionieren, einfach weil Deutschland nunmal nicht alle Armen der Welt aufnehmen und versorgen kann. Und das verlangt auch keiner von uns.

Guckt mal rüber zu unseren „Freunden“ in den USA – die lassen nicht einmal uns Deutsche ohne Visum und Überprüfung in ihr Land, von einer Arbeitserlaubnis ganz abgesehen.

vizekanzler

Setzen, Sechs, du Möchtegern.

Advertisements

Lassen Sie uns diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s