Gewalt durch Flüchtlinge ist unseres Landes nicht würdig.

Tja, liebe Flüchtlinge. es könnte auch daran liegen, wie ihr Euch in den Ländern benehmt, die Euch aufnehmen. Denn Euer Benehmen spottet jeder Beschreibung, die Politik guckt weg, die Medien verharmlosen oder verschweigen ganz. Die Probleme, die Ihr mitbringt sind aber real, treten sich immer weiter fest. Und da niemand etwas tut, wird es immer schlimmer. Da ist es nur logisch, dass sich das Mitleid für Euch immer mehr in Grenzen hält. Was dann auf den Straßen geschieht, ist wirklich schlimm und unwürdig. Aber ist nicht zwingend ein Fall von Rechtsextremismus, sehr wohl aber von Selbstjustiz. Und es wird nichts weiter getan, als das Drama in die rechte Ecke zu schieben, ansonsten aber weiter zu ignorieren. Ein Teufelskreis und ein Pulverfass, dass nun hochgeht. Nein, das Problem ist nicht mit Verweis auf Toleranz zu lösen, auch nicht mit der schlichten Unterbringung. An dem Benehmen der Flüchtlinge muss sich was ändern, auch an der Handhabe der Gesetze. Denn da ist alles klar geregelt. und eben nicht so, dass alle bleiben und machen können, was sie wollen.

Und es muss sich in den Herkunftsländern etwas tun. Und bei den Menschen selbst. Und wenn das nicht gelingt, müssen die Grenzen dicht gemacht werden. Denn kein Land dieser Welt kann lösen, was n anderen Ländern falsch läuft. Erst recht, wenn diese sich nicht im geringsten dahinter klemmen. Dann müssen die Leute halt mit den selbst verursachten Problemen leben. Wie heißt es so schön: Not lehrt Nachdenken.
pic03

Advertisements

Lassen Sie uns diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s