Unbedarfte Willkommenskultur

Eine Ergänzung zum Focus mit dem Titelthema: „Falsche Flüchtlinge“

focus

Ich bin über einen weiteren Artikel in diesem Focus gestolpert. Darin wird über das Pro- und Contra einer Willkommenskultur zur Duldung/Ansiedlung von Kulturfremden diskutiert. Total offen wird beiden Seiten die Möglichkeit gegeben, Argumente vorzubringen. Es durfte sogar offene Kritik angesprochen werden:

„[Die Gegner] sind erbost über die – aus ihrer Sicht – unbedarfte Willkommenskultur. Sie fühlen sich nun bestätigt [und] warnen schon seit Jahren vor allzu romantischen Vorstellungen.“

Am Ende des Artikels sind Befürworter, Gegner, Opfer und besorgte Bürger zur Sprache gekommen. Es wurden konkrete Maßnahmen entwickelt, um das Problem in einer für die Gemeinschaft akzeptablen Lösung in den Griff zu bekommen.

Leider ging es da um „nur“ um wilde Wölfe in Deutschland. Bei anderen kulturfremden Menschen darf man nicht mit Argumenten kommen, das wäre nämlich politisch nicht korrekt. Und das geht in Deutschland nicht, wegen… Sie wissen schon.

Advertisements

Lassen Sie uns diskutieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s